ISO 26262 Training

Wenn Sie uns schon vorab Informationen zu Ihrem Projekt zusenden, können wir im Rahmen der Schulung konkret auf Ihre speziellen Fragestellungen eingehen.

Ablauf

  1. Tag
  • Einführung in die Thematik
  • Kurze Vorstellung: eingereichte Projekte
  • Teil 2 – Safety Management
  • Teil 3 – Konzeptionsphase (Gefährdungs- und Risikoanalyse)
  • Teil 4 – Systementwurf (Technisches Sicherheitskonzept, FMEA, FTA)
  • Teil 7 – Produktion
  • Teil 8 – Unterstützungsprozesse
  1. Tag
  • Zusammenfassung Vortag und Besprechung der Anwendungsweise anhand der eingereichten Projekte
  • Einführung in die Thematik
  • Teil 5 – Hardware (FMEDA, HSI)
  • Teil 6 – Software (SW Tools, MISRA)
  • Klärung offene Fragen

Das Training findet in unserem firmeneigenen Seminarraum in Gilching bei München statt.

Ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen kommen wir gerne auch zu Ihnen und schulen Ihre Mitarbeiter vor Ort.

Anmelden

NTC-Systems GmbH

Herr Thomas Zink

Tel.: +49 (0) 8105 / 379786-0